#
Freitag, 20. September 2019
Uta Jentzsch, Rechtsanwältin und Steuerberaterin
Zur Person
Bild von Rechtsanwältin und Steuerberaterin Uta Jentzsch

Uta Jentzsch
Steuerberaterin und Steuerberaterin 

Freund & Partner GmbH
Mozartallee 141 B
01668 Großenhain

Telefon: (03522) 63197
Fax: (03522) 528948
E-Mail: uta.schmidt [at] etl.de

www.etl.de
http://www.etl.de/fp-grossenhain/

Veröffentlichte Artikel

Geschenke an Geschäftsfreunde: Die übernommene Steuer müssen Sie jetzt bei der 35 Euro-Grenze mit berücksichtigen

Gedeckter Tisch Gruppenraum
Artikel erstellt von: Uta JentzschDatum: 24.08.2017

Eine Flasche Wein zu Weihnachten, Blumen zum Geburtstag, Freikarten für ein Konzert – solche und andere Geschenke erhalten nicht nur die Freundschaft, sondern sorgen auch für eine gute Geschäftsbeziehung. Und wenn das Geschenk nicht mehr als 35 Euro kostet, dürfen Sie es sogar steuermindernd abziehen. Übernehmen Sie die pauschale Steuer für ein Geschenk sollten Sie aber wissen: Diese wird vom Bundesfinanzhof ebenfalls als Geschenk angesehen und muss deshalb bei der 35 Euro-Grenze mit eingerechnet werden.lesen