Mittwoch, 16. Oktober 2019

Abgeltungsteuer, Zinsen und Zuschläge

Sind Erstattungszinsen steuerbar?

Artikel erstellt von:  Andreas Reichert
Datum: 18.07.2012

Laut Jahressteuergesetz 2010 sind Zinsen, die das Finanzamt auf Steuererstattungen zahlt, steuerpflichtig und müssen in der Steuererklärung angegeben werden. Das Finanzgericht Münster war anderer Meinung.

Sind Zinsen, die Ihnen das Finanzamt zusätzlich zur Steuererstattung zahlt, steuerpflichtig? Mit dieser Frage mussten sich Finanzgerichte und Bundesfinanzhof schon mehrfach beschäftigen. Das Finanzgericht Münster veröffentlichte nun zwei Urteile am 16.7.2012 und stellt klar, dass Erstattungszinsen auf Steuererstattungen nicht steuerbar sind.

Damit widerspricht das Urteil der Neuregelung des Jahressteuergesetzes 2010. Nach derzeit geltender Rechtslage sind die Zinsen in der Steuererklärung anzugeben und zu versteuern.
Das Finanzgericht hat die Revision vor dem Bundesfinanzhof zugelassen. Es bleibt also spannend, wie die Sache sich weiter entwickelt.