#
Donnerstag, 20. Juni 2019
Nachrichten zu Versicherungen

BFH: Selbst getragene Krankheitskosten können nicht als Sonderausgaben abgezogen werden

Ärzte Röntgenaufnahme
Artikel erstellt von: Andreas ReichertDatum: 29.12.2016

Kann ein Selbstbehalt, der im Rahmen eines Krankenversicherungsvertrags vereinbart wird, steuerlich geltend gemacht werden? Und wenn ja, wie? Mit diesen Fragen hat sich der Bundesfinanzhof in einem aktuellen Urteil beschäftigt.lesen

Gesundheitsvorsorge wird steuerlich nicht bestraft

Arztpraxis Empfang Checkin
Artikel erstellt von: Annika HauckeDatum: 24.11.2016

Wer etwas für seine Gesundheit tut und dafür von seiner Krankenkasse belohnt wird, muss nicht mehr fürchten, dass sich dies steuerlich negativ auswirkt. Denn Zahlungen im Rahmen eines Bonusprogramms kürzen nicht die geltend gemachten Krankenversicherungsbeiträge, urteilte jetzt der Bundesfinanzhof.lesen

Lebensversicherungen sind weiterhin nur beschränkt abziehbar

Felsenkletterer
Artikel erstellt von: Andreas ReichertDatum: 28.04.2013

Aufwendungen für eine Risiko- oder Kapitallebensversicherung oder einer Unfallversicherung sind weiterhin nur beschränkt abziehbar. Das Finanzgericht Baden-Württemberg entschied, dass der Gesetzgeber nicht dazu verpflichtet ist, die Beiträge in voller Höhe zum Abzug zuzulassen. Für viele Steuerpflichtige bleiben diese Beiträge daher weiterhin nicht relevant.lesen

Kündigen Sie Ihre Kfz-Versicherung bis 30. November 2012

Artikel erstellt von: Michael SchweizerDatum: 15.11.2012

Alle Jahre wieder kommt die Chance auf eine günstigere Kfz-Versicherung: Wenn Sie bis zum 30. November 2012 Ihre Kfz-Versicherung kündigen, können Sie schon ab 1. Januar 2013 von günstigeren Beiträgen profitieren. Es gibt allerdings Ausnahmen.lesen

Praxisgebühr keine Sonderausgabe

Artikel erstellt von: Andreas ReichertDatum: 23.08.2012

Können Praxisgebühren als Sonderausgabe abgezogen werden? Der Bundesfinanzhof hat diese Frage verneint.lesen