Samstag, 10. Dezember 2016
 
Previous
U-Bahn

Jobtickets: Was muss versteuert werden?

Jobtickets haben steuerliche Vorteile und sind günstiger als normale Fahrkarten. Deshalb sind sie bei Arbeitgebern... lesen
Zerbrochener Teller

Zahlungen an Ex-Ehepartner für Versorgungsausgleich sind Sonderausgaben

Geht eine Ehe oder Partnerschaft in die Brüche, ist dies auf jeden Fall emotional belastend. Eine Trennung hat aber... lesen
Arztpraxis Empfang Checkin

Gesundheitsvorsorge wird steuerlich nicht bestraft

Wer etwas für seine Gesundheit tut und dafür von seiner Krankenkasse belohnt wird, muss nicht mehr fürchten, dass sich... lesen
Next

Die neuesten Beiträge

Jobtickets: Was muss versteuert werden?

U-Bahn
Artikel erstellt von: Annika HauckeDatum: 08.12.2016

Jobtickets haben steuerliche Vorteile und sind günstiger als normale Fahrkarten. Deshalb sind sie bei Arbeitgebern beliebt und von Arbeitnehmern begehrt. Zu Recht, denn unter dem Strich sparen beide Seiten.lesen

Zahlungen an Ex-Ehepartner für Versorgungsausgleich sind Sonderausgaben

Zerbrochener Teller
Artikel erstellt von: Andreas ReichertDatum: 01.12.2016

Geht eine Ehe oder Partnerschaft in die Brüche, ist dies auf jeden Fall emotional belastend. Eine Trennung hat aber auch steuerliche Folgen, auf die Sie – trotz aller verständlichen Betroffenheit – einen möglichst nüchternen Blick werfen sollten. Ein wichtiges Thema ist hierbei der Versorgungsausgleich zwischen den Ex-Partnern, bei dem es oft um sehr viel Geld geht. Wer diesen vermeiden will und deshalb seinem Partner das gesetzliche Recht auf Versorgungsausgleich „abkauft“, kann die dafür geleistete Zahlung steuerlich abziehen.lesen

Gesundheitsvorsorge wird steuerlich nicht bestraft

Arztpraxis Empfang Checkin
Artikel erstellt von: Annika HauckeDatum: 24.11.2016

Wer etwas für seine Gesundheit tut und dafür von seiner Krankenkasse belohnt wird, muss nicht mehr fürchten, dass sich dies steuerlich negativ auswirkt. Denn Zahlungen im Rahmen eines Bonusprogramms kürzen nicht die geltend gemachten Krankenversicherungsbeiträge, urteilte jetzt der Bundesfinanzhof.lesen

Durch Raumteiler abgegrenztes Arbeitszimmer steuerlich nicht abziehbar

Arbeitsplatz Wohnzimmer
Artikel erstellt von: Andreas ReichertDatum: 17.11.2016

Der Bundesfinanzhof (BFH) entscheidet: Arbeitszimmer dürfen nicht durch Raumteiler von Wohnräumen abgeteilt sein. Wie nach Auffassung des Gerichts ein Arbeitszimmer auszusehen hat, lesen Sie in diesem Artikel. lesen

Studieren mit Stipendium nicht abziehbar

Student Zeitung
Artikel erstellt von: Andreas ReichertDatum: 10.11.2016

Studieren ist teuer, insbesondere im Ausland. Glücklich kann sich daher jeder Student schätzen, wenn er ein Stipendium erhält. Können die Kosten dann trotzdem steuerlich geltend gemacht werden? Das Finanzgericht sagt nein. lesen

Unfallkosten steuerlich geltend machen: Gewusst, wie!

Ausbildung Kfz-Mechaniker
Artikel erstellt von: Annika HauckeDatum: 03.11.2016

Im Berufsverkehr ist ein Unfall schnell passiert. Und weil der Unfall ja auf dem Weg zur bzw. von der Arbeit passiert ist, müsste man die Kosten doch steuermindernd in der Steuererklärung unterbringen können, oder? Das geht tatsächlich, wenn Sie das Gesetz und die aktuelle Rechtsprechung ignorieren und die Verwaltungsanweisungen für das Finanzamt kennen.lesen

Grunderwerbsteuer sparen durch Share Deals – Länder wollen Schlupfloch schließen

Fachwerkhaus Miltenberg
Artikel erstellt von: Andreas ReichertDatum: 27.10.2016

Jeder Normalbürger kennt das: Auf den Kaufpreis einer Immobilie muss er noch Grunderwerbsteuer berappen - immerhin 3,5% bis 6,5%, je nach Bundesland. Großinvestoren können die Steuer dagegen vermeiden, hohe Steuereinnahmen gehen dadurch verloren. Das wollen die Bundesländer nicht länger hinnehmen. lesen

Hundesteuer: Auch Hunde sind vor dem Gesetz gleich

Mastiff
Artikel erstellt von: Annika HauckeDatum: 20.10.2016

Es klingt absurd, aber so kann man – überspitzt gesagt - das Urteil des Verwaltungsgerichts Schleswig-Holstein zusammenfassen: Hunde müssen gleich behandelt werden. Gemeint ist damit natürlich nicht der Hund selbst, sondern der Hundehalter. Dieser muss nämlich nach dem neuen VG-Urteil keinen erhöhten Hundesteuersatz zahlen, nur weil er eine bestimmte Rasse hält. Wir verraten mehr. lesen

Ausländisches Datingportal muss in Deutschland Umsatzsteuer zahlen

Paar am Strand
Artikel erstellt von: Andreas ReichertDatum: 13.10.2016

Online-Dienstleistungen gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Viele davon werden aus dem Ausland betrieben. Was technisch überhaupt kein Problem ist, ist umsatzsteuerlich nicht so einfach umzusetzen. Der Fall einer amerikanischen Online-Partnervermittlung ging sogar bis zum Bundesfinanzhof. Wir verraten Details. lesen

Doppelte Haushaltsführung innerhalb einer Stadt?

Berlin
Artikel erstellt von: Andreas ReichertDatum: 07.10.2016

Es ist keine Seltenheit: Ein Arbeitnehmer sucht sich einen neuen Job, muss dafür aber einen längeren Fahrtweg zur Arbeit in Kauf nehmen. Die Lösung ist eine Zweitwohnung – und die Kosten können steuerlich geltend gemacht werden. Das Finanzgericht Baden-Württemberg hatte nun zu entscheiden, ob das auch geht, wenn die Erstwohnung und Arbeitsplatz innerhalb einer Großstadt liegen. lesen

Handwerkerleistung: Beziehen von Sofas in Werkstatt nicht abziehbar

Wohnung verlassen Sessel
Artikel erstellt von: Annika HauckeDatum: 29.09.2016

Handwerkerleistungen sind von der Steuer absetzbar. Auch das Neubeziehen des geliebten Sofas fällt unter Handwerkerleistungen. Wird das gute Stück allerdings aus dem heimischen Wohnzimmer entführt, wird es auch mit dem Steuerabzug nichts, so das Finanzgericht Rheinland-Pfalz in einem aktuellen Urteil. lesen

Orchestermusiker darf schwarzen Anzug nicht als Werbungskosten abziehen

Orchester
Artikel erstellt von: Annika HauckeDatum: 22.09.2016

Wer auf klassische Konzerte geht, weiß, dass die Musiker in der Regel einheitlich schwarze Anzüge tragen. Haben Sie sich schon einmal gefragt, ob sie diese auch in der Freizeit tragen? Für den Werbungskostenabzug spielt das nur bedingt eine Rolle, so das Finanzgericht Münster. lesen

Keine Umsatzsteuer für Gebrauchtwagenhändler mit kleinen Gewinnen

Autoschlüssel Funk
Artikel erstellt von: Andreas ReichertDatum: 15.09.2016

Unsere Steuergesetze sind kompliziert. Manchmal sogar so kompliziert, dass selbst Finanzamt oder Finanzgerichte sie nicht verstehen. So wie im Fall eines Gebrauchtwagenhändlers, der nun offiziell umsatzsteuerfrei Pkw verkaufen darf. lesen

Werbungskosten: Kosten für Feier zum Dienstjubiläum abziehbar

Essen in Kantine
Artikel erstellt von: Annika HauckeDatum: 08.09.2016

Es gibt viele gute Gründe für eine Feier. Einer davon ist sicher das 40-jährige Dienstjubiläum. Und wenn man es richtig anstellt, kann man die Kosten dafür sogar als Werbungskosten abziehen. Der BFH hat in einem aktuellen Urteil entschieden, wann der Abzug möglich ist. lesen

Düsseldorfer Verfahren: Bordellbetreiber kann sich Geld nicht zurückholen

Herz
Artikel erstellt von: Annika HauckeDatum: 31.08.2016

Ein fürsorglicher Bordellbetreiber, der für die Prostituierten Einkommen- und Umsatzsteuer abführt, meint es doch nur gut. Eigene Vorteile stehen für ihn sicher völlig im Hintergrund. Und wenn er sich das doch anders überlegt, darf er wohl das Geld vom Finanzamt zurückfordern. Oder? "Nein", sagt der BHF in einem aktuellen Beschluss. lesen